Ihr Warenkorb
keine Produkte

Irrlichter des Todes

Art.Nr.:
B00010
Lieferzeit:
Sofort nach Zahlungseingang
Lagerbestand:
7 Stück
8,99 EUR
inkl. 7% MwSt.

Buchpreis von 13,90 € auf 8,99 € gefallen


Reale Spukgeschichten

Sind Körper und Seele eins und ist es das nach dem Tod schon gewesen? Haben Sie manchmal das Gefühl zu Hause nicht wirklich allein zu sein? Beunruhigen Sie unerklärliche Dinge? Tiere, die sich eigenartig benehmen? Technikprobleme? Schatten und Träume? Kein Grund zur Sorge! Vielleicht sind wir wirklich seltener allein, als wir denken. Der Autor wagt es, seine Geister für sich selber sprechen zu lassen und was ihm geschah, geschieht tagtäglich in Tausenden von Haushalten. Ein Buch über Unerklärliches aus der Sicht eines ganz normalen Mannes.
Detlef von der Brüggen Wurde in Essen geboren. Hat zwei erwachsene Söhne. Mit 30 Jahren schrieb er seinen ersten Science-Fiction Roman, der durch eine Wette zustande kam. Dabei entdeckte er den Spaß am Schreiben. Von da an schrieb er immer, wenn es die Zeit erlaubte. Der Autor arbeitet im Straßenbau. Von den Geschichten, die er bislang geschrieben hat, liegt ihm ganz besonders dieses Buch am Herzen. Was ihm geschah, geschieht jedem. Die Leute dafür zu sensibilisieren und die Angst vor dem Ende nehmen, weil dies ein Neubeginn ist, diese Idee möchte er weitergeben.
Leseprobe Irrlichter des Todes
  • Einband: Paperback
  • Verlag: Pax et Bonum
  • Seiten: 172
  • Breite: 120mm
  • Höhe: 190mm
  • Dicke: 13mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN: 978-3-943650-33-4
Kundenrezensionen
5 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

07.11.2015
Schon alleine der Titel des Buches sprach mich an. Reale Begebenheiten mag ich lieber als das was sich andere nur ausdenken. Das Cover ist ein ...
Zur Rezension

Ihre Meinung
Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Buchcover Die menschliche Welle Band I  Ebbe Pax et Bonum

Die menschliche Welle – Ebbe Band I

6,99 EUR
Buchcover Die menschliche Welle Band II  Flut Pax et Bonum

Die menschliche Welle – Flut Band II

6,99 EUR
Shopsystem by Gambio.de © 2017